Postkutschenfahrt

Mit der Postkutsche zur Horster Mühle

Kutsche

Ausgangspunkt ist “Dat ole Fösterhuus” im Klecker Wald in der Nähe des bekannten Klecker Hünengrabes. Bis zu elf erwachsene Personen finden auf der historischen Kutsche (wie sie bis 1865 im Einsatz war) neben dem Postillion in der königlich-hannoverschen Uniform Platz. Da es keinen festen Fahrplan gibt, können Termine nach Ihren Wünschen abgestimmt werden.

Die Fahrten werden von Werner Herrig und der Postkutsche des Vereins Postkutsche Lüneburger Heide e.V. angeboten.

 

21227 Bendestorf
Tel.: 04183 7319

Beispiel: 1 Tagestour

Abfahrt ist um 10 Uhr bei “Dat ole Fösterhus”. Die Fahrt geht über Bendestorf (Besichtigung des Filmmuseums), Ramelsloh (Besichtigung der alten Stiftskirche) zur Horster Wassermühle. Nach der Mittagspause ertönt um 15 Uhr das Posthorn zur Weiterfahrt. Es geht zurück durch die Seeve-Niederung über Harmstorf, Reuterberg und durch den Klecker Wald zum Forsthaus. Dort kann die nostalgische Reise mit einem gemütlichen Kaffeetrinken beendet werden.